"

Lüftungs- und Klimatechnik

"

Das Thema Lüftung/Klima ist oft negativ besetzt, weil Erwartungen nicht erfüllt wurden oder weil die öffentlichen Medien für Schlagzeilen sorgten
(Sick-Building-Syndrom). Das muss nicht sein!
Neben vielen Forderungen des Gesetzgebers (Energie, Hygiene, Schall- und Brandschutz) sind vor allem auch Behaglichkeitskriterien einzuhalten.
Es ist deshalb wichtig, zunächst viele Informationen darüber zu sammeln und abzufragen, welche Aufgabe und Qualität die Luftaufbereitung
und -verteilung haben soll. Das Thema ist so komplex geworden, dass es selbst für Fachleute schwierig wird, den Überblick zu behalten.
Wir versuchen deshalb, mit unseren Bauherren zusammen eine zielführende Aufgabenstellung zu erarbeiten.Auf dieser Grundlage erfolgt
dann die eigentliche Planungsarbeit, die im Idealfall gewerkeübergreifend (Architekt, Statik, Elektro-, Heizungstechnik usw.) stattfindet.
Am Ende soll dann eine Lüftungs-/Klimaanlage den Betrieb aufnehmen, die einen zufriedenen Bauherrn zurück lässt. 

Leistungsspektrum:

  • Lüftungsanlagen

  • Teil-/Klimaanlagen

  • Kälteanlagen

  • Umweltenergie (Geothermie)

  • Luft-/Kälteverteilung

  • Thermische Bauteilaktivierung (BKA)

  • Regelungstechnik, Gebäudeautomation

  • Kälte aus Wärme (z.B. aus Fernwärme, Solar, BHKW usw.)